Kapitän der Landstrasse ist Prinz in Neuenhof

In der närrischen Hochburg Neuenhof ging beim Galaabend der dortigen Karnevalsgesellschaft am Samstag so richtig die Post ab.

Nach Begrüßung durch Präsident Hans-Jürgen Springob wartete das jecke Narrenvolk gespannt auf den neuen Prinz Karneval. Mit überschäumendem Jubel wurde Prinz Peter I. (Vogt) in der rappelvollen Lichtringhauser Schützenhalle von seinem Narrenvolk empfangen.

prinz_peter_2009

Der 52-jährige Prinz Peter I. verdient seine Brötchen als „Kapitän der Landstrasse“ bei der Spedition Herbert Viegener. Mit seiner Frau Christiane und den Kindern hat er gerade in Attendorn ein neues Haus gebaut. Zu seinen erklärten Hobbys gehören ausserdem die Aktivitäten im Männerballett und im Osterfeuerverein Ennester Pote.

Als Pagen stehen Prinz Peter I. Arno Ziegert und Thomas Geisweidt zur Seite. Alle drei feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum als Mitglieder des Neuenhofer Männerballetts. Zeremonienmeister Carlo Scheppe schwang ebenfalls vor 25 Jahren als Prinz Carlo I. das Narrenzepter in Neuenhof.

Nach der Prinzenproklamation Top-Programm über die Bühne. Nonstop boten Tanz- und Gardetruppen akrobatische Einlagen der Extraklasse. Weitere Höhepunkte waren die „Kaffeetanten“ aus Attendorn und das Kuriositäten-Orchester mit Blasmusik.

© Artikel: Westfälische Rundschau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.