Archiv des Autor: admin

Närrische Leckerei

Wer am letzten Freitag bei den fleissigen Helfern war, um die Halle für den Galaabend herzurichten, konnte sich über diese süße Aufmerksamkeit freuen. Liebevoll zusammenkonditort von unserem Elferatsmitglied Charlene.

clowns

Toll gemacht und außerdem noch sehr lecker. Vielen Dank dafür!

 

Jahrelang einen Frosch geküsst, der Samstag zum Prinzen wurde

PG_gruen-weiss

Die Prinzengarde „Grün-Weiß“ der KG Neuenhof kommt mit ihrem Gardetanz beim Publikum bestens an.

Neuenhof. Pünktlich um 19.11 Uhr gab es am Samstagabend den großen Einmarsch in einer der Hochburgen des Attendorner Saal-Karnevals. Die Lichtringhauser Schützenhalle war voll besetzt, als Präsident Hans-Jürgen Springob die Narrenschar begrüßte. Springob wies darauf hin, dass „Fröhlichkeit, Lachen und Singen Balsam für die Seele sind“. Die Proklamation des neuen Karnevalsprinzen Arno I. Ziegert übernahm in diesem Jahr der stellvertretende Bürgermeister Horst Peter Jagusch.  Der BM-Vize wusste, dass Arno schon seit einigen Jahren sehnlich auf das Prinzenamt wartet. Jagusch: „Zweimal war er schon als Page nahe dran am Prinzen, aber nun ist endlich die lange Wartezeit vorbei. Er ist als Arno I. der neue Karnevalsprinz der KG Neuenhof.“

In seiner Ansprache offenbarte Arno I., dass er seine spätere Frau vor 31 Jahren beim Veilchendienstagszug in Attendorn kennen gelernt hat und diese, nachdem sie bisher einen Frosch geküsst hat, jetzt endlich einen Prinzen bekomme.

Bevor der Neuenhofer Narrenschar ein umfangreiches Programm geboten wurde, galt es noch, Jubelprinz Gerhard I. Schumacher zu ehren, der vor 25 Jahren das närrische Zepter schwang. Anschließend gab es fröhliche Klänge vom Spielmannszug Biekhofen, der bereits beim Einmarsch dabei war. Die eigenen Akteure der KG zeigten sich beim Festabend in der Überzahl. Sie boten tolle Tanzbeiträge. Die „Kracher“ des Galaabends waren „Schunkelpitter und die Kölsche Katti“, die mit ihren deutschen Schlagern und karnevalistischen Stimmungsliedern die Narren in der Halle begeisterten und die Stimmung aufheizten. Außerdem bereicherten die Neuenhofer die Tanzgarde Langenei, Showtanzgruppe des DÜKC, Frauengemeinschaft Lichtringhausen, Prinzengarde Saalhausen, Ehemaligengarde der BGO, Krachergarde Elspe, Rock’n‘ Roll-Gruppe aus Kreuztal, Showtanzgruppe Ostentrop-Schönholthausen und die Hurricanes der Kolpingfamilie Olpe mit ihren Auftritten.

Das große Finale nach einem vierstündigen Nonstop-Programm beendete den offiziellen Teil. Michael Maschke sorgte anschließend für die weitere musikalische Unterhaltung.

Quelle: Westfalenpost, Meinolf Lüttecke

Prinz Arno I. und das Neuenhofer Rekordtrio

Arno_Ziegert

Neuenhof. Prinz Arno I. (Ziegert) regiert seit Samstag die Karnevalisten der KG Neuenhof. Der gebürtige Plettenberger wohnt in Finnentrop und ist 49 Jahre jung. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Enkel. Seine Lehre absolvierte Arno Ziegert bei Langenbach und Köster in Plettenberg. Der Werkzeugmacher-Handwerksmeister ist heute bei der Firma Burghaus in Gerlingen als Produktionsleiter tätig.

Seine Hobbys sind Karneval, Familie und der Garten. Die Pagen an seiner Seite: Martin Ziegert (Bruder des Prinzen aus Neuenhof), der ihm für die tollen Tage Quartier gibt und Thomas Geisweid aus Lichtringhausen. Interessant ist, dass alle drei in diesem Jahr zum dritten Mal zusammen auf der Bühne stehen. Den Prinzen haben sie allerdings durchgetauscht. Sie sind jetzt definitiv das „Rekord-Dreigestirn“ des Neuenhofer Karnevals.

Quelle: Westfalenpost, Meinolf Lüttecke

Großer Galaabend der Karnevalsgesellschaft Neuenhof am 14. Februar 2015

Am Samstag, 14. Februar 2015 findet der diesjährige Galaabend der KG Neuenhof um 19:11 Uhr statt. An diesem Abend wird bekanntgegeben, wer in diesem Jahr der neue Prinz sein wird und den jetzigen Prinz Ingo I (Lück) ablösen wird. Einlass ist ab 18:00 Uhr.

Um 19:11 Uhr wird der Elferrat zusammen mit dem neuen Prinzen und seinen Pagen, dem Zeremonienmeister, der Prinzengarde Grün-Weiß Neuenhof, der Prinzengarde Rot-Weiß Neuenhof, den Blauen Funken der KG Neuenhof, den Roten Funken der KG Neuenhof sowie mit den Roten Funken Lichtringhausen und der Prinzengarde Saalhausen in die Schützenhalle Lichtringhausen einmarschieren.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Hans-Jürgen Springob und der Proklamation des neuen Prinzen mit seiner Ansprache folgt der Tanz der Prinzengarde Grün-Weiß Neuenhof. Dann werden der 25-jährige Jubelprinz Gerhard I (Schumacher) und der 25-jährige Kinderjubelprinz Jörg I (Grote) geehrt. Weiter geht es dann mit dem Tanz der Prinzengarde Rot-Weiß Neuenhof und die Kinderprinzessin Fiona I (Frese) kann dem neuen Prinzen ihre Glückwünsche aussprechen.

Auftreten werden außerdem die Showtanzgruppe des DÜKC, die Roten Funken Lichtringhausen,  die Mädchengarde Ennest, die Prinzengarde Saalhausen, die Showtanzgruppe aus Ostentrop-Schönholthausen und die Hurricanes der Kolpingfamilie Olpe.

Die Blauen Funken Neuenhof, die Prinzengarde Rot-Weiß, die Tanzformers, die Showtanzgruppe Neuenhof, die Solomariechen Neuenhof und das Tanzpaar der Roten Funken Neuenhof dürfen im Programm natürlich auch nicht fehlen und zeigen ihre neuen Tänze.

Kölsche Katti zeigte bereits bei der diesjährigen Herrensitzung ihr Können. Mit deutschen Schlagern und karnevalistischen Stimmungsliedern wird sie auch beim Galaabend ihr Publikum begeistern. Mit ihr wird Schunkelpitter auf der Bühne stehen. Er ist ein Stimmungssänger im rheinischen Karneval und in einigen Hitparaden vertreten.

Kölsche Katti und Schunkelpitter

Kölsche Katti und Schunkelpitter

 

Außerdem wird an diesem Abend eine Rock’n’Roll-Gruppe aus Kreuztal auftreten. Die Gruppe sorgt mit einer Mischung aus Tanz und Akrobatik für Staunen im Publikum. Die 6 Tänzerinnen und Tänzer tanzen seit vielen Jahren und betreiben den einstigen Tanz des Kings auf Turnierniveau. Auf Meisterschaften in ganz Deutschland messen Sie sich bis zur 1. Bundesliga und hoffen auch hier das Publikum zu begeistern.

Nach dem großen Finale wird Michael Maschke für die weitere musikalische Unterhaltung sorgen.

Am Montag, den 16. Februar 2015 folgt dann der Kinderkarneval um 15:11 Uhr. Einlass ist ab 14 Uhr.

Auch beim Kinderkarneval wird der neue Kinderpinz bekanntgegeben und vorgestellt. Durch das Programm wird der Kinderpräsident Cederic Frese leiten.

Der Kinderelferrat bietet beim Kinderkarneval ein umfangreiches Programm mit den Auftritten der Garden und Showtanzgruppen aus Grevenbrück, Valbert, Oester, Fretter, Ennest und Ihnetal sowie der Neuenhofer Prinzengarde Rot-Weiß, den Blauen Funken, der Solomariechen, den Tanzformers und den Husaren Kids.

Der Eintritt ist beim Kinderkarneval am 16. Februar 2015 frei und beim Galaabend sind Karten für 10,00 € an der Abendkasse erhältlich. Für Mitglieder der KG Neuenhof ist der Eintritt kostenlos.

14. Herrensitzung der KG Neuenhof am 25. Januar 2015

Am Sonntag, den 25. Januar 2015 startet wieder um 11:11 Uhr die Herrensitzung der Karnevalsgesellschaft Neuenhof in der Schützenhalle Lichtringhausen. Einlass ist wie immer ab 10:00 Uhr.

Im kommenden Jahr bietet die Karnevalsgesellschaft gleich zwei Highlights: Susanne mit ihrem Spaßvogel und die Stimmungssängerin „Kölsche Katti“.

Susanne gilt als eine der besten Bauchrednerinnen Deutschlands und heizt ihr Publikum mit „Sir Henry“ mächtig ein.

Susanne
„Kölsche Katti“ ist eine Sängerin der guten Unterhaltung mit deutschen Schlagern und karnevalistischen Stimmungsliedern. Sie versteht ihr Publikum zu begeistern. 2010 war sie in den Top 50 der Mallorca Charts und in mehreren Ländern in der Hitparade zu hören. Im Juni 2010 wurde sie von mehreren Radiostationen zur Sängerin des Monats gewählt und zur Künstlerin des Jahres nominiert. Außerdem ist sie Finalistin der deutschen Show Preis Trophäe 2010.

Kölsche Katti

Man kann sich auch wieder auf Auftritte der Garden und Showtanzgruppen aus Bamenohl, Helden, Kirchveischede, Fretter, Meggen, Dünschede, Rönkhausen, Hülschotten, Olpe, Grevenbrück, Schönau und Saalhausen freuen. Außerdem werden natürlich auch die Roten Funken, die Tanzformers, die Showtanzgruppe und Prinzengarde aus Neuenhof ihre Tänze präsentieren.

Der Büttenredner Reiner Rüschenberg wird mit seiner Gesangsgruppe genauso wie Joe Pieper die Männer ordentlich unterhalten.

Der Alleinunterhalter Michael Maschke sorgt für die musikalische Unterhaltung außerhalb des Programms.

Die Bewirtung erfolgt wie gewohnt durch Vereinsmitglieder und es wird wieder Bierfässer zum Selbstzapfen geben.

Die Karten sind im Vorverkauf bei den Elferratsmitgliedern sowie unter der Telefonnummer 02722 54981 und bei folgenden Verkaufsstellen käuflich zu erwerben: Landgasthof Springob in Neuenhof, Tabakwaren Holterhof in Kückelheim und beim Süderländer Tageblatt in Plettenberg. Die Karten kosten im Vorverkauf 8,00 € und an der Tageskasse, sofern bis dahin noch welche vorhanden sein sollten, 9,00 €.